Michaela Singendonk - Alt

Michaela Singendonk wurde in München geboren und wuchs in einer Sängerfamilie auf. Bereits in ihrer Jugend lernte sie im Chor des Vaters (Kirchenmusikdirektor Karl Dobmeier) die großen geistlichen Werke kennen und übernahm schon bald solistische Aufgaben. Sie studierte Gesang an den Hochschulen für Musik in Graz und Würzburg. 1990 war sie Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes und sang bereits während des Studiums Titelpartien an der Neuburger Kammeroper und den Chiemgau-Festspielen. Nach dem Konzertdiplom war sie Mitglied des Ensembles ProVocante und trat als Solistinim In- und Ausland auf. Im Februar 2000 war sie Preisträgerin des Gesangswettbewerbes „Concurso regional de Canto Caja Canaria“ der Kanarischen Inseln und im April 2001 Finalistin des Internationalen „Concurso de Canto Ciudad de Logrono“ in Spanien. Seither ist sie auch regelmäßig in Konzerten und Liederabenden zu hören.

Fenster schließen